Hilfsnavigation
Volltextsuche
  • Panorama der Stadt Bergen auf Rügen
  • Geschichte
Seiteninhalt

1. Verkehrseinschränkungen im Bereich MARKT 6 - Neubau Fußgängerquerung

Mit dem Neubau einer weiteren Fußgängerquerung auf dem Markt wird am 31. Juli 2017 begonnen.

Für das Bauvorhaben ist eine Bauzeit von ca. einem Monat vorgesehen und wird unter Vollsperrung der Fahrbahn durchgeführt.

Eine Wendemöglichkeit für LKW besteht nicht. Die Nutzung des Parkplatzes „Markt“ und der Parkflächen vor dem Markt 8 (Deutsche Bank) sind gewährleistet.

Der Markt kann über die Vieschstraße, die Marktstraße und die Königsstraße erreicht werden.

Das Befahren des Marktes von der Raddasstraße aus ist nicht möglich!

Lageplan Fußgängerquerung Markt 6 [PDF: 188 KB]

 

2.  Verkehrseinschränkungen in Bergen auf Rügen, Kreisstraße RÜG 18 /
Einmündung Dumsevitz - Ortseingang Tetel

 Für das Bauvorhaben - Vorflutgraben Z 46 - ist die Vollsperrung der Kreisstraße RÜG18 vom 14.08.2017 bis 08.09.2017 erforderlich.

Fahrzeugführer sollten sich auf die veränderte Verkehrsführung einstellen!

Vollsperrung Kreisstraße RÜG 18 Dumsevitz bis Teteln [PDF: 312 KB]

 

3.  IRONMAN - Umfangreiche Straßensperrungen auf Rügen am 10. September 2017

Zur Durchführung des IRONMAN - Radrennens ist geplant, die Landesstraße L 293 (Prora - Karow),  die Bundesstraße B 196 (Karow - Bergen / Zirkow - Karow),  die Landesstraße L 301 (Bergen - Putbus) am 10. September 2017 ab 09.30 Uhr für ca. 5 Stunden für den Fahrzeugverkehr voll zu sperren!

Anlieger dieser Straßen (Anwohner und Landwirte der betreffenden Ortsteile) sollten sich daher langfristig auf diese stundenlange Gesamtsperrung für den Fahrzeugverkehr einrichten!

Haupt- und Ordnungsamt
Stadt Bergen auf Rügen

 

Umfangreiche Straßensperrungen auf Rügen am 10. September 2017

 

Zur Durchführung des IRIONMAN - Radrennens ist geplant, die Landesstraße L 293 (Prora - Karow) die Bundestraße B 196 (Karow - Bergen / Zirkow - Karow), die Landesstraße L 301  (Bergen - Putbus) am 10. September 2017, ab 09.30 Uhr, für ca. 5 Stunden für den Fahrzeugverkehr voll zu sperren! Anlieger dieser Straßen (Anwohner und Landwirte der betreffenden Ortsteile) sollten sich daher langfristig auf diese stundenlange Gesamtsperrung für den Fahrzeugverkehr einrichten!

 

Stadtverwaltung  / Haupt- und Ordnungsamt

 

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten

Dienstag:
09.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag:
13.30 bis 15.30 Uhr

 

zusätzlich zu den allgemeinen Öffnungszeiten

Bürgeramt /Einwohnermeldeamt

Montag:
09.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag:
09.00 bis 12.00 Uhr